Fotos Schachklub Solothurn

Schweizerische Gruppenmeisterschaft (SGM):


2018

 

2. Runde: Solothurn 1 musste den ersten Punkt abgeben während Solothurn 2 zum zweiten Mal gewann.

Solothurn 1 wurde auf dem Weg zu einem weiteren 3:1-Erfolg noch auf der Zielgeraden abgefangen. Ein übersehener Abzugsangriff kostete am zweiten Brett einen Turm und damit die Partie. Dafür konnten an den Brettern 3 und 4 schöne Siege eingefahren werden. Resultate

Solothurn 2 steht nach der zweiten Runde mit dem Punktemaximum alleine an der Tabellenspitze. Zu diesem positiven Zwischenresultat haben wesentlich unsere Junioren beigetragen: Sie erzielten über 50 Prozent der Einzelpunkte. Besonders erfreulich ist zudem, dass mit 4 Siegen und 4 Remis noch keine einzige Partie verloren ging. Resultate

 

1. Runde:  Beide SKS-Mannschaften gewannen ihre Begegnungen 3:1. Besonders erfreulich: Keine einzige Partie ging verloren.

Solothurn 1 hatte es auswärts gegen Schwarz-Weiss Bern 3 nicht einfach. Die sehr jungen (U12) Gegner spielten locker auf und waren weitaus stärker als ihre Elozahl vermuten liess. Resultate

Solothurn 2 setzte sich - mit zwei Junioren an den Brettern 3 und 4 - gegen SK Biel 2 durch, das an jedem Brett einen deutlich höher gewerteten Spieler einsetzen konnte. Resultate